Zustandsforschung

Mit offenen Augen durch die Welt

Tag: religion

Kirchenkritik

Um nochmal näher darauf einzugehen, was ich gestern damit gemeint habe, dass ich einiges was die Kirchen tun nicht gut finde, möchte ich ein aktuelles Beispiel anführen – ich nehme an, dass viele bereits davon gehört haben.
Schaut euch bitte mal folgendes Video an:

Der Holocaust-Leugner in diesem Video ist Richard Williamson, den der Papst diese Woche [...]

Deutsche Atheistenkampagne

Nachdem in England bereits vor einigen Wochen die Werbebotschaft “There’s probably no god” Schlagzeilen machte und sich anscheinend auch auf Spanien und Italien ausweitet, startet der Schockwellenreiter bei uns seine eigene Kampagne:

Seine Argumentation richtet sich vor allem gegen den Religionsunterricht an Schulen:
Mich ärgert vor allem die (unterschwellige) Argumentation, daß nur auf einer religiösen Grundlage Ethik [...]

Atariology

Eine neue Religion ist auf der Bildfläche erschienen. Sie nennt sich Atariology und ist fast so cool wie das Flying Spaghetti Monster.

WE BELIEVE THAT ALL ASPECTS OF LIFE CAN BE COMPLETELY UNDERSTOOD IF ONE THINKS OF LIFE AS A VIDEO-GAME, OR A SIMULATION. THIS BELIEF HAS THE FOLLOWING IMPLICATIONS:
EXISTENTIAL IMPLICATIONS
1. IF LIFE [...]

Skandal: “Stirb Langsam” an Ostern

Der Münchner Erzbischof hat ein Problem damit, dass an Ostern “Stirb Langsam” im Fernsehen läuft:
Bischöfe prangern Privatsender an
Ich finde auch dass das ein Ding der Unmöglichkeit ist: Der Film spielt doch an Weihnachten – das hat echt nix mit Ostern zu tun…

Atheism – Reality Is Awesome